Tokyopop USA macht dicht

Nach 15 Jahren steht der Konzern vor dem Aus. Gestern gab der Publisher bekannt, dass er seinen Sitz in Nord Amerika schließen würde. Der Grund ist das Insolvenverfahren, welches über den Konzern hereingebrochen ist. Schon vorher ging die Meldung herum, dass Mitarbeiter entlassen wurden, da TP USA wegen der Insolvenz auf wackligen Beinen stand.

Nun ist das Kartenhaus zusammen gebrochen.

Tokyopop Deutschland und Tokyopop UK sind nicht von dieser Schließung betroffen.

Der Deutschlandsitz wird sich nun um die internationale Vermarktung der Lizensen der US Kollegen kümmern.

Quelle: ANN

 

Meine 5 Cent:

Wirklich traurig, TP USA hatte sehr viele gute Serie und ich hab auch Manga von ihnen. Moh. Das ist blöd…

Und ich will gar nicht wissen wie viele Mitarbeiter nun auf der Straße sitzen. Ich bin nur froh, dass es keine Auswirkungen auf unser TP hat. Wenigstens hat es mal ein Vorteil, für sich selsbt zu wirtschaften, wie bei Kazé Frankreich und Kazé Deutschland.

1 Kommentar

  • By KillaZwerg, 16. April 2011 @ 15:15

    Sowas zu hören ist schon traurig. Wobei ich gestern in meiner Animania gelesen habe das es ihnen im Moment nicht unbedingt gut geht, dort stand aber nicht ob sich dicht machen^^… naja Schlussendlich musste es doch so kommen :(.
     
    So, also wie gesagt, Poter müssten bald unterwegs sein :) und sonst so bin ich ja mal auf den Manga "Are you Alice" gespannt… gestern gekauft und ich habe schon lange ein Auge drauf geworfen. Was auch drin steht ist das im 3. 4. Quartal der Manga von Tales of …. Vesperia glaube ich zu uns kommt, Verlag ist Tokyopop.
    Ich muss schon sagen das Tokyopop zu meinem Lieblingsverlag geworden ist. Hätte Carlsen nicht Naruto und vereinzelt hier und mal da gute Sachen, würde ich glaube nur bei TP einkaufen gehn^^… Woran liegt das nur…. glaube an diesem quasi Einheitlichen Design der Mangas… aber was weiß´ich schon^^.

Other Links to this Post

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Gib deinen Senf dazu


acht + eins =

mehr...
 

WordPress Themes